Generalversammlung am 8. Juni 2016

In der letzten GV wurde beschlossen, am 8. Juni 2016 ab 19 Uhr in den Mariannenstuben eine weitere GV einzuberufen.

Der wichtigste Gegenstand wird die Wahl eines neuen Vorstands sein.

Weitere TOPs werden in Kürze bekanntgegeben.

i.A.d.V.

Johannes Wilhelm

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Generalversammlung am 13. 5. 2016, 18 Uhr (Japanologie Studierraum)

Sehr geehrte Mitglieder des Vereins „Helft Japan!“,

aufgrund eines Beschlusses des Vereinsvorstandes wird am 13. 5. 2016 um 18 Uhr im Studierraum der Japanologie Wien eine ordentliche Generalversammlung einberufen.

Laut Statuten ist die Generalversammlung bei Anwesenheit der Hälfte aller stimmberechtigter Mitglieder beschlussfähig. Ist die Generalversammlung zur festgesetzten Stunde nicht beschlussfähig, so findet mit derselben Tagesordnung 30 Minuten später (18:30 Uhr) eine Generalversammlung statt, die ohne Rücksicht auf die Anzahl der Erschienenen beschlussfähig ist.

T A G E S O R D N U N G

1. Tätigkeitsbericht des Vorstandes für die Jahre 2014 und 2015
2. Rechnungsbericht
3. Wahl des Vorstandes
4. Allfälliges

Ich freue mich auf Ihr zahlreiches Erscheinen.
Mit den besten Grüßen,

i.A.d.V. Johannes Wilhelm

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Erwähnung der Study-Tour (2013) in der Zeitung (Die Presse, 20150425, 34)

In der heutigen Presse (Teil „Wissen“, S. 34) wurde ein Artikel veröffentlicht, in dem es auch um die Study-Tour 2013 ging.

„Nach dem Beben als Fischer leben“ (Die Presse, 20150425, 34)
http://diepresse.com/home/science/4716689/Nach-dem-Beben-als-Fischer-leben

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Infomaterialien

Teils etwas veraltete Infomaterialien zur 3.11-Katastrophe.

HelftJapan_01 HelftJapan_02 HelftJapan_04 HelftJapan_05 HelftJapan_07 HelftJapan_08 HelftJapan_11 HelftJapan_12 HelftJapan_13 HelftJapan_14 HelftJapan_15 HelftJapan_16 HelftJapan_17 HelftJapan_18 HelftJapan_19 HelftJapan_20 HelftJapan_21 HelftJapan_22 HelftJapan_23 HelftJapan_24 HelftJapan_25 HelftJapan_26 HelftJapan_27 HelftJapan_28 HelftJapan_31 HelftJapan_32 HelftJapan_33 HelftJapan_34 HelftJapan_46 HelftJapan_47 HelftJapan_48 HelftJapan_49 HelftJapan_50 HelftJapan_53 HelftJapan_54 HelftJapan_55 HelftJapan_60 HelftJapan_61 HelftJapan_62 HelftJapan_63 HelftJapan_65 HelftJapan_66 HelftJapan_67
HelftJapan_71 HelftJapan_72 HelftJapan_73 HelftJapan_75

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Fragen an Yamauchi Akemi: eine interaktive Gesprächsrunde

Akemi-Poster-ver4-1000

Zeit: Mittwoch, 11. März 2015, ab 18:30 Uhr
Ort:
Institut für Ostasienwissenschaften (Japanologie), Seminarraum 1 (AAKH CAMPUS, HOF 2, TÜR 2.4; Spitalgasse 2, 1090 Wien Veranstaltungsposter PDF)

Der Verein Helft Japan! freut sich, zum vierten Jahrestag der Katastrophe vom 11. März 2011 und als Teil der Veranstaltungsreihe Japanorama 2015, die bekannte Tōhoku-Forscherin Yamauchi Akemi in Wien begrüßen zu dürfen.
Sie ist neben ihrer beruflichen Tätigkeit als Professorin für Sonderaufgaben an der Taishō-Universität (Tokyo) u.a. Autorin und Mitherausgeberin zahlreicher Werke über Fragen zum Themenkomplex Peripherie und Zentrum, u.a. mit namhaften Personen wie Oguma Eiji (Soziologie) oder Akasaka Norio (Geistesgeschichte).
Zugleich ist sie Doktorandin bei I Yeonsuk an der Hitotsubashi-Universität (Tokyo; Thema „Reis-Nationalismus“).
Sie stammt aus der Ortschaft Shizugawa an der vom Tsunami zerstörten Küste von Sanriku und ist eine prominente Aktivistin in Japan. Sie wurde als Keynote-Sprecherin beim Cultural Typhoon 2013 eingeladen, bei dem u.a. Fukushima und die 3/11-Katastrophe ein zentrales Thema bildeten.
In Wien beendet sie eine mehrwöchige Studienreise, die sie u.a. nach Auschwitz und Tschernobyl führte.

In der Gesprächsrunde sind Fragen aus dem Publikum herzlich willkommen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Letzte Spendenübergabe

Am 22. September 2014 überreichte ein Vorstandsmitglied von Helft Japan! die letzten Bestände des Spendenkontos.

¥60.000, ein Barbestand von der Entstehungszeit des Vereins, wurden an die Siedlungsgemeinde Yoriiso für die Laufkosten des Deutschen Hauses an den Siedlungsvorstand Watanabe in den Büroräumen der Kaiyū Shientai im Stadtkern von Ishinomaki überreicht.

Exif_JPEG_PICTURE

Weitere €910 wurden in jpn. Yen umgetauscht und gingen an das Organisationskomitee des Wiederaufbaumarkts (Fukkō-ichi) von Ogatsu. Der örtliche Schieferhandwerker Takahashi nahm den Betrag dankend in Empfang. Die Spende wurde für eine neue Bühne für Veranstaltungen gebraucht.

Exif_JPEG_PICTURE

Durch die zwei Spendenübergaben wurden alle Spenden nun an kleinere Organisationen im Katastrophengebiet überreicht. Der Vereinsvorstand sieht damit eine wichtige Aufgabe des Vereins (als Sammelstelle für Spenden; s. Statute) als erfüllt an.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Kaiyūkan (海友館) Deutsches Haus in Yoriiso (Ishinomaki)

Anbei einige Bilder vom Deutschen Haus (Kaiyūkan) in Yoriiso (Ishinomaki).

Der Ausblick von oben ist superb!

海友館_01 海友館_02 海友館_03 海友館_04 海友館_05 海友館_06 海友館_07 海友館_08 海友館_09 海友館_10

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar